OpenID Login delegieren

OpenID ist auf dem Vormarsch, immer mehr Anwendungen unterstützen das Verfahren und wir als Nutzer können wahrscheinlich schon schneller als erwartet die Annehmlichkeiten des Single Sign-On nutzen. Eines der Probleme, welche Benutzer einer OpenID in Zukunft vielleicht haben könnten wäre der Fall, dass ein lang genutzer Identity-Provider seine Pforten schließt und man somit auch seine Identity-URL verliert.

Eine einfache Lösung dies zu umgehen sind zwei Zeilen HTML, welche man auf seiner eigenen Website einbinden und diese fortan als Identity-URL nutzen kann:


In Zeile eins gibt man die Server-URL des Identity Providers an und Zeile zwei enthält die Identity-URL, mit welcher man dort registriert ist. Nun kann man die eigene Domain - auf welcher diese Zeilen eingebunden sind - als Identity-URL nutzen und muss bei einem Wechsel des Identity-Providers lediglich die dort geltenden URLs in der eigenen Seite eintragen. Die eigene Domain als OpenID ist nebenbei auch schicker, als etwas wie mein_name.myopenid.com ;)

Weiteres dazu findet sich in der OpenID Authentication 1.1 Spezifikation.

iOS app for GitHub

iOctocat

ist GitHub für die Hosentasche - deine Projekte und das was dort passiert immer dabei mit deinem iPhone und iPod Touch.
Die App ist