Als freiberuflicher Softwareentwickler unterstütze ich Unternehmen bei der Realisierung von Webanwendungen. Mein Schwerpunkt liegt dabei auf der Frontend-Entwicklung mit JavaScript, CSS und HTML. In diesem Bereich beschäftige ich mich insbesondere mit der Architektur komplexer Webanwendungen und interaktiven JavaScript-Applikation, unter anderem im eCommerce-Umfeld.

Kunden und Projekte

  1. Galeria Kaufhof

    Unter dem Projektnamen JUMP wurde der Galeria Kaufhof Webshop im Sommer 2015 mit einer komplett neuen Technologiebasis gerelauncht. Dabei arbeitete ich seit Frühjahr 2014 als Teil des Teams Frontend-Integration an der Architektur, dem dazugehörigen Styleguide und Anbindung der Microservice-Backendsysteme. Im Verlauf des Projekts wurden zusätzlich Themen wie Performance-Monitoring/Optimierung sowie funktionale und visuelle Regressionstests adressiert.

    Aufbau der Frontend-Architektur für den Microservice-basierten, full responsive Webshop. Frontendentwicklung mit JavaScript, CSS und HTML. Build-Prozess, Dokumentation, Tests, Performance-Monitoring und Optimierung für globale Assets und Styleguide.

    Auftragsarbeit für die neuland bremen GmbH

    April 2014 - Januar 2016

  2. Breuninger Guided Selling

    Bei Guided Selling handelt es sich um eine Multichannel-Anwendung, die von Breuninger in den Filialen eingesetzt wird. Sie wird in den Breuninger Kaufhäusern von den Verkäufern benutzt, um Kunden stationär nicht verfügbare Produkte über den Webshop anzubieten.

    Frontendentwicklung mit JavaScript, CSS und HTML. Responsive Webdesign. Konzeption von Benutzerinteraktionen und Integration von Backend-Schnittstellen.

    Auftragsarbeit für die neuland bremen GmbH

    Februar 2014 - April 2014

Weitere Projekte

Artikel

Weitere Artikel